Es lohnt sich, zweimal über die zu wählende Rahmengröße nachzudenken
Mehr Fotos im Album "Rose Hobo Test":
Rose-Hobo-Test Nimms-Rad-30
Es lohnt sich, zweimal über die zu wählende Rahmengröße nachzudenken
Denn diesen Aufpreis findet man – abgesehen von der Schaltung – nur schwer wieder am Bike
Befestigungspunkte gibt es noch und nöcher am Stahlrahmen aus Bocholt …
Egal, ob für einen Tool-Strap, mehrere Trinkflaschen oder nachrüstbare Schutzbleche sowie Taschenhaltungen.
An Hobo-Zubehör wurde nicht gegeizt
Rose Hobo GRX 810
Rose Hobo Deore
Und diese sind es, die einzig und allein den limitierenden Faktor in Sachen Gravel-Biking beim Rose darstellen.
Das Hobo kommt mit WTB Byway-Bereifung, welche auch als Semi-Slicks zu bezeichnen sind …

Es lohnt sich, zweimal über die zu wählende Rahmengröße nachzudenken im Album Rose Hobo Test

Kleinigkeiten wie einen Vorbau hat man jedoch schnell und kostengünstig getauscht.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Mitch3zwei
31.10.2023, 15:03
28.09.2023, 18:14
1203
0
2023 - Nimms-Rad.de
Rose Hobo Test
Canon EOS 5D Mark IV
1/160 s ƒ/2.8 35 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden